Neue Firmware für den Workabout Pro 4

Für den Workabout Pro 4 mit Windows CE 6.0  als Betriebssystem hat der Hersteller Zebra eine neue Firmware bereitgestellt: Version 4.1 (Stand: November 2017)

In den neuen Firmware-Versionen werden konstant Änderungen und Verbesserungen vorgenommen.

Version 4.1:

  • Verbesserungen zum Schutz gegen KRACK-Angriffe

Version 4.1 der Firmware ist kompatibel mit

  • Workabout Pro 4 mit Windows CE 6.0 Professional.

Installationsvoraussetzungen:

  • Falls zuvor '7528 Release 2.3 OS Patch v1.1' installiert wurde, ist dieses zunächst zu deinstallieren.
  • Dazu löschen Sie den Inhalt des Verzeichnisses \Application\tiinit
  • Führen Sie einen Clean Start durch oder updaten Sie das Betriebssystem

Das Betriebssystem des Workabout Pro 4 wird wie folgt aktualisert:

  • Falls zuvor '7528 Release 2.3 OS Patch v1.1' installiert wurde, ist dieses zunächst zu deinstallieren (siehe oben)
  • Das Firmwareupdate kann auf einen USB-Stick oder auf eine microSD Card geladen werden
  • Die Firmwareupdate-Datei muss in 7528os.img umbenannt werden
  • Kopieren Sie das Firmwareupdate ins root-Verzeichnis des USB-Sticks oder der microSD Card
  • Stecken Sie den USB-Stick in den dafür vorgesehenen Slot an der Dockingstation oder setzen sie die microSD Card in den dafür vorgesehenen Slot im Batteriefach des Workabout Pro 4 ein
  • Drücken und halten Sie gleichzeitig die Tasten [FN blau], [Scan] und [Power] für mindestens 6 Sekunden
  • Nach erfolgreichem Update rebootet sich der Workabout Pro 4 mit dem Betriebssystem
  • Entfernen Sie den USB-Stick/die microSD Card. So verhindern Sie den erneuten Update-Versuch des Gerätes bei einem nächsten Kaltstart. Nehmen Sie das Gerät aus der Dockingstation. Das Gerät kann nun mit der neuen Firmware verwendet werden.

Diese Informationen können Sie auch direkt bei Zebra nach lesen.